00:00
62:20
Testen? Wofür? Läuft doch alles. Und überhaupt, wofür brauche ich denn Tester? Das bisschen rumklicken kann ich auch selbst!

Sowas hört man gerne. Von Entwicklern, die keine Fehler machen. Von Managern, die keine Tester bezahlen wollen, weil die Entwickler gefälligst 100% funktionierenden Code schreiben sollen. Aber so einfach ist die Welt der Soft- und Hardware leider nicht. Mobile Geräte haben den Markt stark fragmentiert, und selbst 100% Unit-getesteter Code kann Fehler enthalten, wenn die Testbedingung und ggf. die Spezifikation schon falsche Annahmen machten.

Dafür gibt es die Quality Assurance. QA ist dabei jedoch ein übergreifender Begriff, der viel enthält und wo alle mit drauf einzahlen müssen, damit die Qualität auch wirklich abgesichert wird: Die Entwickler müssen Unit, Integration, E2E Tests schreiben. Tester klicken sich durch die Application und verifizieren ggf. die Acceptance Criteria. Und dazwischen? Da gibt es doch heute Test Automation und entsprechende Engineers für. Was machen die eigentlich?

Das beantwortet uns diesmal Benjamin Bischoff ( https://www.linkedin.com/in/benjamin-bischoff/ ), Test Automation Engineer bei Trivago, und gibt uns einen Einblick, wie die getestete Welt von morgen ausschaut.

Failed ihr noch oder testet ihr schon? Erzählt es uns unter codebarn@zackbummfertig.tv

Weiterführende Links:
- https://www.ministryoftesting.com/
- https://www.istqb.org/
- https://testcon.lt/
- https://www.selenium.dev/
- https://cucumber.io/
Testen? Wofür? Läuft doch alles. Und überhaupt, wofür brauche ich denn Tester? Das bisschen rumklicken kann ich auch selbst! Sowas hört man gerne. Von Entwicklern, die keine Fehler machen. Von Managern, die keine Tester bezahlen wollen, weil die Entwickler gefälligst 100% funktionierenden Code schreiben sollen. Aber so einfach ist die Welt der Soft- und Hardware leider nicht. Mobile Geräte haben den Markt stark fragmentiert, und selbst 100% Unit-getesteter Code kann Fehler enthalten, wenn die Testbedingung und ggf. die Spezifikation schon falsche Annahmen machten. Dafür gibt es die Quality Assurance. QA ist dabei jedoch ein übergreifender Begriff, der viel enthält und wo alle mit drauf einzahlen müssen, damit die Qualität auch wirklich abgesichert wird: Die Entwickler müssen Unit, Integration, E2E Tests schreiben. Tester klicken sich durch die Application und verifizieren ggf. die Acceptance Criteria. Und dazwischen? Da gibt es doch heute Test Automation und entsprechende Engineers für. Was machen die eigentlich? Das beantwortet uns diesmal Benjamin Bischoff ( https://www.linkedin.com/in/benjamin-bischoff/ ), Test Automation Engineer bei Trivago, und gibt uns einen Einblick, wie die getestete Welt von morgen ausschaut. Failed ihr noch oder testet ihr schon? Erzählt es uns unter codebarn@zackbummfertig.tv Weiterführende Links: - https://www.ministryoftesting.com/ - https://www.istqb.org/ - https://testcon.lt/ - https://www.selenium.dev/ - https://cucumber.io/ leer más leer menos

hace un año #bdd, #codebarn, #cucumber, #development, #gherkin, #podcast, #qa, #reporting, #selenium, #testautomation, #testing